Die Moehschweinchenfarm vorgestellt

Allgemeine Informationen zur Moehschweinchenfarm

Es gibt noch weitere Meerschweinchen Youtube Aktivisten – wirklich! Da wäre beispielsweise der Farmer Lars von der Moehschweinchenfarm. Seit August 2012 betreibt er seinen Blog auf moehschweinchenfarm.de, wo er unter anderem seine Youtube Videos mit Tornado, Punker, Wickie, Curley und Maja in regelmäßigen Abständen veröffentlicht.

Das Quiek Magazin von der Moehschweinchenfarm

Parallel betreibt er neben der Moehschweinchenfarm noch ein Meerschweinchen Magazin – die Quiek! Seit August 2015 ist Farmer Lars allerdings nicht mehr alleine auf dem deutschen Markt vertreten. Die Amuigos, eine weitere Meerschweinchen Zeitschrift die es ebenfalls als Print-Ausgabe bei einigen Tierarztpraxen gibt, hatte ihr erstes Heft veröffentlicht. Die Quiek erscheint, ähnlich wie die Amuigos, etwa alle drei Monate.

Weitere Informationen

Im Juli 2015 startet die Quiek ein Unterprojekt zur Vermittlung von Meerschweinchen. Dort können Züchter und Notstationen ihre Meerschweinchen für Interessenten inserieren. Die Meerschweinchen Vermittlung läuft derzeit langsam an und ist derzeit eher im Raum Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg präsent. Wir sind gespannt, wie sich das Projekt in Zukunft entwickeln wird.