Merlin

Merlin zog im Jahre 2008 ein. Ursprünglich hatten wir uns eigentlich ein anderes Schweinchen ausgesucht. Genau in dem Moment, als wir das andere Meerschweinchen in die Transportbox setzen wollten, machte er durch sehr lautes quieken auf sich aufmerksam. Er wollte uns mitteilen, dass er die richtige Wahl ist, somit durfte er einziehen.

Er verstand sich hervorragend mit Duplo und rannte bereits am ersten Abend fröhlich durch die Wohnung. Auch aus der Hand hat er sofort gefressen.
Er entwickelte unheimlich viele, witzige Eigenarten. Wenn man von der Arbeit nach Hause kam, stand er manchmal vor der Wohnungstür, da er eine Möglichkeit gefunden hatte die Plexiglasscheiben des Geheges zu entfernen. Alternativ sprang er einfach über die 30 cm hohe Scheibe.
Als wir „unterm Sofa“ mit Hilfe von Plexiglas abgesichert hatten, fand er immer einen Weg es dennoch darunter zu schaffen.
Nach dem Tod von Duplo kümmerte er sich sehr gut um Shaun und war ein toller Erzieher für Ihn.

Er starb im Alter von 3,5 Jahren durch einen festsitzenden Blasenstein; leider hat er die Notoperation nicht überstanden.

  • Hungrig 100%
  • Schlau 100%
  • Frech 95%