Tierarzt

Kleintierpraxis \\\\\\\\\\"Villa Luise\\\\\\\\\\"


Positive Erfahrung

Adresse Kleintierpraxis \\\\\\\\\\"Villa Luise\\\\\\\\\\" Leipziger Straße 2 04827 Machern

Telefon 034292 8 65 55

Webseite https://www.tierarzt-machern.de/

Ärzte in dieser Praxis Franziska Heinze

Positive Erfahrungen

  • Augen (1)
  • Haut (1)
  • Tumoren (1)
  • Zähne (1)

Erfahrungsberichte

Von Moni am 10.10.2018
Positive Erfahrung

Das erste Mal in der "Villa Luise" vorstellig wurde ich mit Skippy, weil er ein entzündetes, eingetrübtes Auge hatte. Davon abgesehen, wollte ich sowieso endlich anfangen, mit den Schweinen regelmäßig einmal im Jahr zum TÜV gehen. Frau Heinze hat Skippy zuerst gewogen und einmal allgemein rundherum geschaut. Zuletzt hat sie sich das Auge genau angesehen, eine Fluoreszin-Probe gemacht und im hintersten Augenwinkel ein kleines Hälmchen gefunden, das sie vorsichtig mit einer Pinzette herausholen konnte. Die Hornhaut war verletzt und das Auge sehr entzündet. Skippy bekam ein Anbitiobikum gespritzt sowie Remend und Floxal als Tropfen mit nach Hause. Nach ein paar Tagen war von der Entzündung nichts mehr zu sehen. Die Hornhaut hat sich vollständig erholt.

Bereits bei der kurzen "Rundumschau" hat sie bei Skippy einen kleinen Knoten am Hals ertastet. Es handelte sich um eine Vergrößerung, ob gut- oder bösartig könne man nur mit einer Gewebeprobe herausfinden. Sie wog die Vor- und Nachteile der Behandlung gegeneinander ab und überließ mir die Entscheidung, ob wir dem nachgehen wollen oder nicht. Ich entschied mich dafür, es auf sich ruhen lassen, da Skippy keinerlei Probleme hatte.

Leider ist kurz darauf sein Bruder Johnny plötzlich verstorben. Aus einer Notstation bekam ich zwei Böcke und versuchte mein Glück. Leider war dieses nicht von Dauer und die beiden Neuen stritten sich und verletzten sich sehr.

So wurde dann Schnuppelchen in der Praxis mit seinen Bisswunden vorgestellt. Bei ihm waren aufgrund des Kampfes beide oberen Schneidezähne abgebrochen, sodass er nicht mehr richtig fressen konnte. Außerdem hatte er massive Bissverletzungen am Hinterteil und durfte weder an den Napf, noch in den Stall. Da mir das nicht ganz geheuer war, und er auch abgenommen hatte, vereinbarte ich einen neuen Termin. Sie untersuchte Schnuppelchen intensiv, und entdeckte noch einen Lippenriss, der mir gar nicht aufgefallen war. Dieser hätte genäht werden müssen, ist aber von sich aus gut abgeheilt, sodass hier kein Handlungsbedarf bestand. Durch den Stress hatte Schnuppelchen offenbar eine sog. Dysbiose entwickelt. Sie spritzte ihm Baytril und ich bekam eine Wochenration Baytril oral und Perocur mit nach Hause. Sie sagte, wenn sich die Haut nicht besserte, solle ich wiederkommen. Doch Schnuppelchen hatte schon am Tag darauf eine viel bessere Haut, die Medikamente hatten gut angeschlagen.

Skippy kam mir dann in den folgenden Wochen immer ein wenig schwerfälliger und dicker vor. Deshalb bin ich mit ihm nochmals in die Villa und habe ihn untersuchen lassen. Der Knoten am Hals ist sehr viel größer geworden, und die Lymphknoten an den Achseln und Kniekehlen sind nun auch angeschwollen. Sie sagte es mir mit viel Mitgefühl, und dennoch ehrlich, dass es wahrscheinlich noch Tage oder Wochen gehen kann, aber sicher nicht mehr Monate. Solange er gut frisst, und halbwegs gut laufen kann, und offensichtlich nicht leidet und Schmerzen, lassen wir ihm ein schönes Leben, sagte sie. Wenn es ihm schlechter geht, darf er in den Himmel.

Rundherum habe ich mit dieser Kleintierpraxis in meinem Wohnort einen riesen Glücksgriff gemacht. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit, und man bekommt sowohl im Akutfall, als auch bei "normalen" Zipperlein, schnell einen Termin. Die Wartezeiten sind minimal. Ich bin bisher immer zur bestellten Zeit aufgerufen worden. Die Beratung ist super, und es wird nicht zuviel am Tier rumprobiert, sondern die optimale Behandlung für das Wohlbefinden des Tieres gewählt.

  • Behandelt durch Franziska Heinze mit Schwerpunkt:
  • Augen
  • Haut
  • Tumoren
  • Zähne

Neue Bewertung einreichen

Hier kannst du eine neue Bewertung zu einem Tierarzt einreichen. Bitte schreibe deine Erfahrung sachlich. Solltest du negative Erfahrungen mit deinem Tierarzt gemacht haben, dann werde bitte nicht beleidigend.
Neue Bewertung schreiben