Tierarzt

Fachtierarztpraxis Bergstraße


Positive Erfahrung

Geöffnet

Adresse Fachtierarztpraxis Bergstraße Borsigstraße 4 64646 Heppenheim

Telefon 06252 - 7 68 66

Webseite http://www.fachtierarztpraxis-bergstrasse.de/

Öffnungszeiten
Montag
09:00-11:30 / 15:00-18:00
Dienstag
09:00-11:30 / 15:00-19:00
Mittwoch
08:00-10:00 / 15:00-19:00
Donnerstag
09:00-11:30 / 15:00-18:00
Freitag
09:00-11:30 / 15:00-18:00
Samstag
10:00-12:00

Dieser Tierarzt bietet Frühkastration an.

Ärzte in dieser Praxis Frau Hess

Positive Erfahrungen

  • Augen (1)
  • Fortpflanzungsorgane (1)
  • Gelenke/Knochen (1)
  • Hals/Nase/Ohren (1)
  • Haut (1)
  • Herz (1)
  • Infektion (1)
  • Niere/Blase (1)
  • Stoffwechsel/Hormone (1)
  • Tumoren (1)
  • Verdauung (2)
  • Zähne (1)

Erfahrungsberichte

Von Anonym am 28.04.2019
Positive Erfahrung

Seit Monaten besuche ich als Meerschweinchen-Pflegestelle mit meinen eigenen und auch den Pflegetieren die Fachtierarztpraxis Bergstraße.
Frau Hess ist auf dem Gebiet der Meerschweinchen wirklich eine absolute Spezialistin. Ob es um die Behandlung von Arthrose (hierbei wird auch auf homöopathische Medikamente hingewiesen), bei Aufgasungen (mehrere Tiere hatten durch Fehlernährung der Vorbesitzer teils wirklich starke Aufgasungen - jedes Tier hat mit der Hilfe von Frau Hess überlebt), Blasenentzündung (der Urin wurde direkt mikroskopisch untersucht und ein passendes Antibiotikum verschrieben), Blasensteine (Zufallsbefund, hier wurde von einer OP abgeraten, da der Stein keine Probleme bereitete und auf natürlichem Wege ausgeschieden werden konnte), Nierentumor (hier hat Frau Hess sogar auf ihre Mittagspause verzichtet und das Tier notoperiert - leider konnte es nicht gerettet werden, da der Tumor mit der Hauptschlagader verwachsen war), Kokzidien (da wir im Verein kein Baycox verwenden, hat Frau Hess sofort Retardon bestellt, und die Kokzidien waren im Nu Geschichte), Herzinsuffizienz (entdeckt aufgrund von Flankatmung. Es wurde innerhalb von maximal fünf Minuten ein Röntgenbild angefertigt, woraufhin Frau Hess dem Tier Entwässerungsmdikamente spritzte und mir mit nach Hause gab), verändere Talgdrüsen (hier war nach verschiedenen Behandlungen und Untersuchungen noch nicht klar, worum es sich handelt, weswegen die Stelle komplett entfernt und eingeschickt wurde. Mit dem Ergebnis, dass es sich um eine gutartige Veränderung einer Talgdrüse handelt. Durch die hervorragenden Nähte von Frau Hess ist die Wunde unfassbar schnell und ohne jegliche Komplikationen abgeheilt.), Augentrübung (aufgrund eines Fremdkörpers entstanden. Es wurde direkt ein Fluoreszenztest gemacht und daraufhin zwei Salben verschrieben. Das Auge war innerhalb einer Woche wieder komplett normal), Ovarialzysten (ich weiß nicht, wie viele Damen mit Ovarialzysten ich schon bei Frau Hess vorgestellt habe. Sicher ist jedoch, dass sie unglaublich genau und gut ist, Ovarialzysten zu tasten. Bei Auffälligkeiten und nicht tastbaren Zysten ist durch einen Ultraschall schnell geklärt, ob die Auffälligkeiten vielleicht doch an einer winzig kleinen Zyste liegt).

Und das sind nur einige der vielen, vielen Dinge, mit denen ich schon die besten Erfahrungen bei Frau Hess machen durfte. Wir wohnen 30 Kilometer entfernt, aber um die exzellente Behandlung von Frau Hess in Anspruch nehmen zu können, würden wir auch 50 Kilometer oder weiter fahren. Die Tiere sind hier in den besten Händen. Frau Hess ist eine begnadete Chirurgin und führt (unter Verwendung der Triple-Narkose) Frühkastrationen, Entfernungen der Gebärmutter und so weiter Zwischenfallslos aus.
Vom medizinischen Standpunkt abgesehen ist sie auch menschlich unglaublich nett. Man weiß sich selbst und vor Allem auch sein Tier in den allerbesten Händen. Die Wartezeiten sind im Falle einer Notoperation natürlich etwas länger, in der Regel wartet man mit Termin aber nicht länger als 10 Minuten.
Ich gebe jedem Halter, der ein Notschweinchen von mir aufnimmt, eine Visitenkarte der Praxis mit. Weil ich bei Frau Hess einfach weiß, dass alles menschenmögliche für das Tier getan wird.

  • Behandelt durch Frau Hess mit Schwerpunkt:
  • Augen
  • Fortpflanzungsorgane
  • Gelenke/Knochen
  • Hals/Nase/Ohren
  • Haut
  • Herz
  • Infektion
  • Niere/Blase
  • Stoffwechsel/Hormone
  • Tumoren
  • Verdauung
  • Zähne
Von Beate Müller am 13.07.2015
Positive Erfahrung

Sehr nette Ärzte, die sich bei Problemen auch besprechen. Unser 6 1/2 jährigem Bock hatte Kokzidien und Hefen, mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld wurde alles getan und er hat es gepackt. Ich wurde sehr gut beraten hinsichtlich dem Umgang mit den Kokzidien und den Hefen und der Ernährung.

  • Behandelt durch gesamtes Team mit Schwerpunkt:
  • Verdauung

Neue Bewertung einreichen

Hier kannst du eine neue Bewertung zu einem Tierarzt einreichen. Bitte schreibe deine Erfahrung sachlich. Solltest du negative Erfahrungen mit deinem Tierarzt gemacht haben, dann werde bitte nicht beleidigend.
Neue Bewertung schreiben