Über Uns

Wer steckt hinter Crazy Pigs?

Die Frage ist wohl recht einfach zu beantworten. Wir, Christopher und Lydia aus Hamburg, sind meerschweinschensüchtig und haben die Webseite Crazy Pigs im Juni 2015 veröffentlicht. Doch was war eigentlich der Sinn hinter dieser Seite? Christopher hatte anfangs eigentlich nur die Idee, unsere verückten Meerschweinchen vorzustellen und in regelmäßigen Abständen Videos zu veröffentlichen, um tiefer in das Thema Videonachbearbeitung einzusteigen. Als die ersten Seiten entstanden sind, fing Lydia ebenfalls an, Erfahrungen über unsere Meerschweinchen und Bockgruppenhaltung zu schreiben.

Nicht viel Zeit verging und wir hatten immer neue Ideen, was wir noch auf der Seite einbauen könnten. So stellten wir beispielsweise einen Lifestream von unseren Webcams im Gehege online, damit jeder Besucher immer sehen kann, was gerade bei unseren kleinen Vierbeinern los ist. Auch entstand unser Tierarztportal ein paar Wochen später, wo jeder seinen Tierarzt bewerten, oder aber auch nach einem guten Tierarzt aus seiner Umgebung suchen kann. Wie sich Crazy Pigs in Zukunft genau entwickeln wird, wissen wir selber noch nicht genau.

Hat Crazy Pigs was mit Hille Pupille zu tun?

Nein! Mit dem Figurentheater Projekt Crazy Pigs von Hille Pupille haben wir nichts zu tun. Hille Pupille hat nur einen ähnlichen Seitennamen. Unterhaltsam scheint das Figurentheater dennoch  zu sein. Vielleicht werden wir uns irgendwann selbst davon überzeugen, wenn sie mal in Hamburg einen Auftritt haben.